Sie sind hier: Startseite Aktuelles Forschungsaufenthalt von Dr. Pantelis Michelakis in Bonn

Forschungsaufenthalt von Dr. Pantelis Michelakis in Bonn

— Kategorie:

Wir freuen uns bekanntgeben zu dürfen, dass Dr. Pantelis Michelakis von der University of Bristol (UK) im Juli und August 2017 als Stipendiat der Alexander von Humboldt-Stiftung an der Abteilung für Medienwissenschaft zu Gast sein wird.

Dr. Michelakis forscht zur Kultur, Literatur und zum Theater des antiken Griechenlands und ihrer Rezeption im Altertum und in der modernen Welt. Sein Forschungsaufenthalt an der Universität Bonn dient der Vertiefung seiner Studien an der Schnittstelle von Altertumswissenschaft und Medienwissenschaft. Momentan arbeitet er an einem Band zum Zusammenhang von Klassischer Philologie und Medientheorie und -geschichte und einer Monografie zu Narration und Ansteckung.

Mehr zu Dr. Michelakis auf der [Website der University of Bristol](http://research-information.bristol.ac.uk/en/persons/pantelis-michelakis(02b65041-f12e-4cc3-a8ba-5d226507dd80).html)
 

************************************************************************
Research stay of Dr. Pantelis Michelakis in Bonn

We are happy to announce that Dr. Pantelis Michelakis from the University of Bristol (UK) will join our department in July and August 2017 as a Research Fellow sponsored by the Alexander von Humboldt-Stiftung.

Dr. Michelakis’ research interests are in ancient Greek culture, literature and theatre, and in their reception in antiquity and in the modern world. His research stay at the University of Bonn will allow him to continue and extend his studies at the intersection of classics and media studies. Currently, he is working on an edited volume on the encounter of classical studies with media theory and media history, and on a monograph on narration and contagion.

More on Dr. Michelakis on the [University of Bristol webiste](http://research-information.bristol.ac.uk/en/persons/pantelis-michelakis(02b65041-f12e-4cc3-a8ba-5d226507dd80).html)

 

Artikelaktionen